Mitmachen!

0 Kommentare

Biologie zum Anfassen

Am Donnerstag, dem 24. 02.2016, ließ sich unsere Biologielehrerin Frau Trost was ganz Besonderes einfallen. Wir hatten in der Stunde Besuch- und zwar von Regenwürmern!

Für einige von uns hieß es, sich zu überwinden, diese Tiere anzufassen. Es standen Experimente an: u.a. wie er sich bewegt und welche Reaktionen er in bestimmten Situationen zeigt. Bio- Unterricht zum Anfassen und sehr praxisnah!

 

Die Klasse 7

0 Kommentare

Studienfahrt der Klasse 10 nach Hamburg

Vom 04.04.2016 bis 07.04.2016 fuhren wir in die Hansestadt Hamburg.
Am ersten Tag unternahmen wir eine kleine Stadtbesichtigung. Am zweiten Tag folgte eine Stadtführung, in der man uns die Geschichte von Hamburg anhand der Bauwerke erklärte. Darauf folgte ein dreistündiger Musicalbesuch im Musical "Die Liebe stirbt nie". 
Am letzten Tag unserer Reise, ließen wir uns insgesamt drei Stunden über die Alster sowie über die Elbe schippern. Außerdem waren zwei von uns im Musical "König der Löwen" und der Rest besuchte den Dom (Rummel).
Abschließend kann man sagen, es war das schönste Happy End dieses Abschlussjahres und wir haben die letzte Zeit miteinander genossen.

Klasse 10

0 Kommentare

Tanz-Abschlussball

Am Samstag, dem 31.01.2016 fand unser Tanz-Abschlussball der 9. und 10. Klassen im Kaulsdorfer Bürgerhaus statt. Die Tanzschule Hähner brachte uns einmal pro Woche Standardtänze wie Cha cha cha, Jive, Salsa oder Wiener Walzer bei, die wir unseren Familien und Freunden dann beim Abschlussball präsentieren konnten. Wir übten zehn Wochen lang, jeden Freitag nach der Schule im Bürgerhaus in Kaulsdorf. Unter anderem erzählten sie uns einiges über gutes Benehmen. Als unser großer Tag gekommen war, waren wir alle sehr aufgeregt. Alle waren schick angezogen und hatten ihr Geschenk für den jeweiligen Tanzpartner dabei. Bevor die Gäste da waren, machte das Fotostudio Lange Paar- und Gruppenfotos von uns. Mit uns tanzen gleichzeitig andere Jugendliche für ihr Abzeichen des Bronze-Kurses. Der Abend war für alle sehr anstrengend und aufregend zugleich. Wir hatten sehr viel Spaß und einige von uns machen jetzt anschließend auch ihr Fortgeschrittenen- und Bronze-Kurs.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an die Tanzschule Hähner, dass sie es wieder einmal möglich gemacht haben, die Tanzstunden in Kaulsdorf stattfinden und unsere Tradition weiterhin bestehen zu lassen.

 

 

AR, AS

0 Kommentare