Auszeichnung der besten Mathematiker 2020 an der TGS Kaulsdorf

Am Donnerstag, dem 20.02.2020 wurden die Gewinner der Schul-Mathematik-Olympiade 2020 an der Thüringer Gemeinschaftsschule Kaulsdorf von den Mathematik-Lehrerinnen Frau Ziermann und Frau Graul mit Urkunden und kleinen Präsenten ausgezeichnet.

Die Schul-Mathematik-Olympiade findet traditionell im Februar statt. Diesmal wurden 35 Schüler der Klassenstufen 5 - 10 nominiert.

Die Erstplatzierten 2020 waren:

Klasse 5:         Paul Kirstein

Klasse 6          Pia Ukenings

Klasse 7          Josephine Schlegel

Klasse 8          Justine Hofmann

Klasse 9          Julia Großmann

Klasse 10        Jasmin Krüger

Wir hoffen auf ein erfolgreiches Abschneiden der zum Regelschulwettbewerb Mathematik in Saalfeld delegierten Schüler unserer Schule am 1. April 2020.

 

 

Mathematiklehrerinnen Nadine Ziermann und Marion Graul 

0 Kommentare

Märchen im Projektunterricht

Auch in diesem Schuljahr begeisterte das Thema „Märchen“ im Projektunterricht die 5. Klassen. Mit viel Eifer und Fleiß lernten die Schüler Wissenswertes über die Herkunft der Märchen, die Märchenelemente und die Gebrüder Grimm. Großes Engagement zeigten einige Schüler beim Schreiben eines eigenen Textes.

 

Zu den drei besten Märchenschreibern wurden Pia Marleen Krauße, Alina Kramer und Klara Sophie Wolfram aus der Klasse 5a gewählt.



mehr lesen 0 Kommentare

In den Ferien die Schule besuchen und lernen…

…so hieß es am Dienstag in den Winterferien für einen Teil der 9-. und 10.- Klässler des Wahlpflichtfaches Lebenskunde sowie weitere interessierte Schüler. Organisiert hat diesen Praxiskurs unsere Lehrerin Frau Velke, die u.a. dieses Wahlpflichtfach an unserer Schule unterrichtet. Ca. 9 Stunden beschäftigten wir uns konzentriert mit Maßnahmen zur „Ersten Hilfe“. Die Grundkenntnisse sollte jeder beherrschen, denn im Alltag kann man schnell in eine Situation geraten, in der man helfen muss.

Was tun, wenn sich jemand verletzt oder plötzlich umfällt? Was tun, wenn der gesamte Kreislauf versagt? Diesen und weiteren wichtigen Fragen und Problemen widmeten wir uns in diesem Kurs, der von Frau Liebscher und Herrn Zierenberg von den Johannitern geleitet wurde. Gemeinsam stellten wir uns auch einer großen Anzahl von praktischen Übungen, die wir mit Erfolg meisterten. In Rollenspielen konnten wir schließlich unser erworbenes Wissen unter Beweis stellen.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an Frau Liebscher und Herrn Zierenberg, die mit uns diese wertvollen Stunden gestalteten.

 

 

Die Lebenskundler 9/10

0 Kommentare