Klasse 6 in Dorfilm

Am 27.5.2016 unternahm die Klasse 6 eine Exkursion nach Dorfilm um eine interessante Führung über das Gelände der Agrar GmbH zu erleben. Hierfür fuhren wir morgens gemeinsam mit dem Bus nach Reitzengeschwenda. Von dort aus liefen wir durch den Lothra-Grund nach Dorfilm. Um die anstrengende Runde etwas abwechslungsreicher zu gestalten, wurde ein "Erlebnispädagogik" eingeplant. Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Zusammenarbeit mit anderen wurden bei einem kurzen Stück "den Hang im Wald hinunter" geschult. Natürlich kamen alle Schüler unversehrt unten an!

In Dorfilm angekommen, wurden wir mit einem Wiener-Frühstück begrüßt und konnten uns erstmal erholen und stärken. Danach begann die Führung über das Gelände, begonnen im Schweinestall. Trotz intensiver Gerüche waren die Schüler fasziniert von den kleinen Ferkeln und den riesigen ausgewachsenen Schweinen. Sogar die eine oder andere Schweineschnauze wurde vorsichtig berührt. 

Im Anschluss ging es zu den Rindern. Die automatischen Melkanlagen wurden erklärt und hunderte von Kühen wurden betrachtet. Natürlich durfte das eine oder andere Selfie mit einer Kuh nicht fehlen. Nach schwerer Trennung von den Jungkälbern und einem Besuch im Verkaufsladen ging es am späten Vormittag weiter nach Leutenberg. Auch diese Strecke meistere die Klasse zu Fuß und mit erstaunlich wenig Jammern ;)

Erschöpft und müde wurden die Schüler zum frühen Nachmittag in das wohlverdiente Wochenende entlassen. 

 

TR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0