Klasse 5 in der Zooschule Erfurt

 

Am 9.6.2016 sind wir, die Klassen 5a und b mit Frau Degel, Frau Ulmer, Frau Brühl und Frau Grosse mit dem Bus zur Zooschule nach Erfurt gefahren. Gleich nach unserer Ankunft ging die Klasse 5a zuerst in die Zooschule. Dort bearbeiteten wir ein Arbeitsblatt über Kriechtiere und  lernten Vieles über Reptilien. Das war sehr lehrreich. Als Höhepunkt durften wir noch eine Schlange in der Hand halten und eine Bartagame, die Max hieß, streicheln. Inzwischen konnte sich die 5b im Zoo umschauen. Um 11.00 Uhr wechselten die Gruppen. Im Zoo gab es viele interessante Tiere zu sehen, z.B.  Erdmännchen, Elefanten, Esel, Zebras und Nandus.  Besonders die Löwen und die Giraffen hatten es uns angetan. Eigentlich wollten wir noch ein bisschen länger bleiben, aber......Nun war die Zooschule schon vorbei. Eigentlich  schade!!!

Zum Zoo gehören nicht nur Tiere, sondern auch ein Spielplatz, ein Restaurant und ein Imbiss. Im Souvenirladen  kann man viele schöne Sachen kaufen. 12.15 Uhr trafen wir uns wieder am Eingang. Der Ausflug war leider schon vorbei. Wir fuhren mit dem Bus wieder nach Kaulsdorf zur Schule.

Es war ein sehr schöner Ausflug.

RZ,  Klasse 5a

Kommentar schreiben

Kommentare: 0